Weltpostdenkmal in Bern mit Gerüst

Restaurierung einer Großplastik

Sanftes Facelifting für eine Großplastik: In Bern, der Hauptstadt der Schweiz, durfte ich im Sommer 2020 mitten im Stadtzentrum das 111 Jahre alte Weltpostdenkmal «Autour du Monde» restaurieren. Von den Auftraggebern gewünscht war eine sanfte Reduzierung der Spuren, die Umwelteinflüsse auf der Bronze hinterlassen hatten. Wasserläufer in der Kupferpatina und Ablagerungen durch Staub und Schmutz Read more about Restaurierung einer Großplastik[…]

Glück für kleines Geld

«Pfeffermünz» und «Überraschungen für Damen und Herren» enthielt einst dieser rund 100 Jahre alte Warenautomat der Firma Bischof & Spenler, Berlin, der zur Restaurierung in mein Atelier kam. Lackierung und Mechanik hatten im Lauf der Jahre arg gelitten. Durch eine Farbuntersuchung konnte die Original-Fassung ermittelt und wiederhergestellt werden. Sogar ein paar Münzen aus der DDR Read more about Glück für kleines Geld[…]

Dampfmaschine "Flottmann" von 1920

Eine Dampfmaschine zieht ins Depot

In Schorndorf sollte eine 22 Tonnen schwere Dampfmaschine umziehen: die Maschine von 1920 hatte einst in einer Lederfabrik ihren Dienst versehen und stand die vergangenen zwölf Jahre in einer Ausstellungshalle. Von dort aus sollte sie nun ins Depot. Weitere Details im Video. Weiterlesen…

Einbaum von Erlach Dieser 1992 bei Erlach entdeckte Einbaum aus Eiche stammt aus der Zeit um 1500 v. Chr.

Einbaum auf Reisen

Im Rahmen der Aufnahme der «Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen» in die Liste des UNESCO-Welterbes zeigte das neues Museum Biel die Ausstellung «Einbaum. Urgeschichte der Schifffahrt». Hierfür musste ein Einbaum vom Depot ins Museum transportiert werden. Der Einsatz im Zeitraffer-Video. Weiterlesen…

Basilisk in Meggen

Basilisk am Seeufer

Die drei Tonnen schwere Skulptur des Bildhauers Ferndinand Schlöth kam 1939 von Basel nach Luzern, wo sie bis heute an der Küste des Vierwaldstättersees steht. Durch den wetterexponierten Standort und des Unterwuchs von Baumwurzeln war es zu starken Schäden an der Beschichtung und an den Fügestellen gekommen. Weiterlesen…